Denn wir sind das Volk! (1813)

Freytag 2KörnerEleonore 2

 

„Denn wir sind das Volk!“

Wider Fremdherrschaft und Unterdrückung – die Befreiungskriege 1813-15

Geschichte wiederholt sich nicht, wie wir alle wissen, aber manchmal gibt es doch verblüffende Parallelen…

Die „Erhebung“ nennt der Schriftsteller Gustav Freytag diesen Freiheitskampf Europas gegen die Despotie Napoleons in seiner berühmten Erzählreihe „Bilder aus der deutschen Vergangenheit“.

Eine packende und ausgesprochen lebendige Schilderung der damaligen Ereignisse, vornehmlich aus der Sicht des Volkes. Sie bildet die Grundlage unserer Lesung und wird ergänzt mit Gedichten, Zitaten, Liedern, Briefen, Anekdoten und kleinen bemerkenswerten Tatsachenberichten.

Textbuch